Interview „Für Sie in Bad Boll“ 2. Quartal 2016

Das BlumenCafé Tanja Blessing

Ein wunderbarer Ort zum Verweilen, gemütlich einen leckeren Kaffee trinken, ein Stück Kuchen genießen und das schöne Ambiente zu bestaunen. Ein Ort um einfach mal die Hektik des Alltags hinter sich zu lassen: Das BlumenCafé von Tanja Blessing in der Badstraße 3.
Im noch vom kalten Ostwind geprägten Bad Boll empfängt uns Tanja Blessing mit einem heißen Cappuccino im frühlingshaft dekorierten Geschäft. Ostern steht vor der Tür.

GHV: Seit 2011 sind Sie jetzt hier in diesen Räumen. Wie lange sind Sie schon in der Floristik tätig und was war denn hier vorher in den Räumen untergebracht?

Blessing: Als gelernte Floristin bin ich sozusagen in meinem gesamten Berufsleben in der Branche tätig. Seit 2001 bin ich selbständig. Zuerst in der Hauptstraße und dann hinten im elterlichen Haus. Früher hatte hier mein Vater seinen Steinmetz-Betrieb. Ganz früher war es der Kuhstall.
Bei meinem Mann und mir keimte der Wunsch auf, im Kurort Bad Boll ein schönes Café zu eröffnen. So haben wir an diesem Konzept gefeilt und die alte Werkstatt mit seinen hohen Räumen bot sich dafür an. 2011 haben wir dann unser Plan in die Tat umgesetzt und pünktlich am 03.Oktober zum Bertatag eröffnet.

GHV: Café und Blumen. Wenn man sich hier umschaut gibt es vieles zu entdecken. Man kann ja sagen, alles was als Dekoration zu sehen ist, kann erworben werden. Umschreiben sie doch mal Ihr Konzept.

Blessing: Als Floristin hat man einfach einen Hang zur Dekoration. Da lag es nahe ein einzigartiges Ambiente dafür zu entwickeln. So können unsere Kunden Blumensträuße, Hochzeits- und Trauerschmuck, schöne Grünpflanzen und allerlei Wohnaccessoires und Dekorationsartikel bei uns bekommen. Und wie gesagt, damals hat einfach ein schönes Café im Kurort gefehlt und wir haben uns dieser Sache dann angenommen. Herauskam dabei unser BlumenCafé.

Tanja Blessing und ihr Team haben von Montag bis Freitag von 8 Uhr bis 18 Uhr und samstags von 8 Uhr bis 14 Uhr geöffnet. Im Café gibt es Platz für ca. 25 Personen und bei schönem Wetter ist die sehr toll gestaltete Terrasse ein wahrer Besuchermagnet.

 

Firmenportraits

Tanja Blessing
Firmenportrait für das 2. Quartal 2016

Treff 3000
Firmenportrait für das 1. Quartal 2016

Boller Kelterladen
Firmenportrait für das 4. Quartal 2015

Seminares
Firmenportrait für das 3. Quartal 2015

Pilates im Helenental
Firmenportrait für das 2. Quartal 2015

Paradiesle
Firmenportrait für das 1. Quartal 2015

Liebler-Latzko GbR
Firmenportrait für das 4. Quartal 2014

Restaurant Stauferland
Firmenportrait für das 3. Quartal 2014

Apotheke Baronner &
la vita Reformhaus

Metzgerei Max Aichele
Firmenportraits für das 2. Quartal 2014

BBDe Elsässer
Firmenportrait für das 1. Quartal 2014